Entdecke deine eigene Kraft
Ich bin ich
Die Stärke des Herzens
Vertraue dir und deiner inneren Stimme
Chakren aktivieren

Chakren aktivieren

Stärke deine Energiezentren und komm in deine volle Power

Was beschäftigt mich gerade jetzt?
Worum geht es in meinem aktuellen Lebensabschnitt?
Ich will mich selber besser verstehen?
Warum haben sich meine Prioritäten in letzter Zeit verschoben?
Weshalb sehe ich keinen Sinn mehr in Sachen, die mir früher wichtig waren?
Wie soll das möglich sein, Negatives in Positives zu verwandeln?
Wie kann ich mein inneres Chaos verstehen oder gar zur Ruhe bringen?
Warum hat sich mein Freundeskreis in der letzten Zeit so stark verändert?
Was hilft mir, in meiner geistigen Entwicklung, damit ich mich nicht mehr überfordert fühle und ich gesund wachsen kann?

Lernziele

  • Die Bedeutung der 7 Chakren, unseren Sicherungskästen kennenlernen

  • Den Zusammenhang der persönlichen Entwicklung über den 7-Jahresrhythmus verstehen

  • Herausfinden, welches Energiezentrum (Chakra) im Manko ist und wie Blockaden gelöst werden

  • Mit einfachen Werkzeugen aus der Kinesiologie die innere Balance ausgleichen und Gelassenheit stärken

  • Durch Aktivierung der „menschlichen Sicherungskästen“ das volle Potential für positive Veränderung nutzen

Chakren aktivieren

Kursrahmen

Homeschooling/Chakra-Arbeit zuhause:

Neu biete ich via Skype oder am Telefon Privatunterricht an. Gerade die Chakra-Arbeit eignet sich sehr gut, zuhause unter meiner Anleitung durchzuführen. Telefon: 041 397 00 17 (Stundenansatz CHF 120.- & die erste Viertelstunde kostenlos)

Terminvereinbarung unter
Mail: marianne@rigianer.ch oder
Tel: 041 397 00 17

Fasten & Chakra-Energie stärken – in Weggis

Ostersonntag 3. bis Freitag 9. April 2021
Kurszeiten: 19.00 – 21.00 Uhr

Entweder intern im Ferien- und Fasten-Kurhaus St. Otmar in Weggis Weitere Infos (PDF)

oder extern zu besuchen (ganze Woche) zum Betrag von Fr. 450.-
oder online mitzuverfolgen (einzelne Abende kosten inklusive Unterlagen Fr. 70.-)

Kurs auf der Rigi

Samstag & Sonntag, 6./7. November 2021
Samstag, 10 Uhr bis Sonntag, 16 Uhr

Kosten Fr. 380.- für 12 Kursstunden inklusive ausführliche Unterlagen

Durchführung auf der Rigi, im Hotel Edelweiss, Staffelhöhe, Tel: 041 399 88 00 oder www.kraeuterhotel.ch (Bitte bei der Zimmer-Buchung die Kursteilnahme erwähnen)

Kursanmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn unter Mail: marianne@rigianer.ch oder Tel: 041 397 00 17

„Die Dinge, die wir aus unserer aktuellen und aus unseren früheren Inkarnationen, aber auch von unserer Ahnenreihe her noch als Programme und Muster in uns tragen, blockieren uns auch in unseren Chakras. Sobald es uns gelingt, diese Dinge zu lösen und die Seele zu reinigen, kann die Energie wieder besser durch unsere Chakras fliessen. Diesen Prozess könnte man Chakra-Arbeit nennen.“

Christina von Dreien

Lebensaussagen im 1. Energiezentrum, dem Wurzelchakra

Probelesen in den Kursunterlagen:

Chakren aktivieren – wie geht das und wofür?

Warum liegen oftmals Welten zwischen Herz und Verstand? Wie kommt es, dass ich mich mit wildfremden Menschen auf Anhieb besser verstehe, als mit den nächsten Verwandten? Wie kann ich mit Veränderungen zurechtkommen, damit sie weniger anstrengend und einfacher sind? Weshalb sehe ich keinen Sinn mehr in Sachen, die mir früher wichtig waren? Warum haben sich meine Prioritäten in letzter Zeit verschoben? Wieso ist diese Krankheit entstanden? Was hilft beim Heilen von seelischen Wunden?

Fragen, die wir uns stellen, wenn wir aufmerksam durchs Leben gehen.
Wer sich selber und das Leben an und für sich besser verstehen will, erhält Antworten aus der Chakrenlehre.
Chakra kommt aus dem Indischen und heisst Energiezentrum. Jeder Mensch hat sieben solche Energiezentren, die uns erlauben, uns physisch zu entwickeln und mental im 7-Jahreszyklus zu reifen. Sowie es in einem Mehrfamilienhaus für jedes Stockwerk einen eigenen Sicherungskasten hat, so hat jeder Körperbereich und jeder Lebensabschnitt sein eigenes Energiezentrum, resp. Chakra. Im Chakrakurs können diese unsichtbaren, aber sehr gut spürbaren Chakren einerseits erlebt und andererseits verstanden und aktiviert werden. Denn auch bei diesen Energiezentren können „ Sicherungen durchbrennen“!

Ich schöpfe für diesen Kurs aus meiner langjährigen Erfahrung als Kinesiologin und Energiefachfrau: Lebendig und praxisnah verwende ich Werkzeuge aus der Kinesiologie und Schwingungsmedizin, die sofort angewendet und auch im Alltag wirkungsvoll für sich eingesetzt werden können. Damit das menschliche Energiesystem seine volle Kraft entfalten kann! Denn nur so kann Krankheit vermieden werden und die Seele in wunderbarer Gelassenheit und Glückseligkeit aufblühen, frei von alten Verletzungen oder unbewussten Prägungen – um Negatives in Positives zu wandeln auf dem Weg des freien Bewusstseins.

Dieser Kurs ist für alle, die in ihre ureigene Unabhängigkeit und Selbstbestimmung kommen wollen: Für die Jungen, um vorausblickend zu verstehen, welcher Weg die Seele in ihrer optimalen Entwicklung nehmen kann. Für die Reiferen, um rückblickend zu verstehen, warum ihr Leben seine speziellen Wege genommen hat und wie alte Wunden geheilt werden können. Uns allen dient die Chakrenlehre als Landkarte des Lebens. In diesem Kurs bekommst Du nicht nur das Wissen darüber, sondern auch viele einfache „Wegbegleiter“ für den Rucksack des Lebens!

«Über sieben Brücken musst du geh’n…» singt Peter Maffay. Ich freue mich, Dich beim Beschreiten dieser sieben Brücken zu begleiten, sowohl im Chakrakurs wie auch in einer oder mehreren Einzelsitzungen, sei es am Telefon oder persönlich.

«Du hast es in der Hand: Entscheide dich für deine volle Power! Der Schlüssel liegt in deinem Innern – bereit zur Aktivierung.»